Startseite der Segelschule Hering
Startseite der Segelschule Hering

Kursbedingungen für Kinder und Jugendliche

Ferienkurse, Kinderkurse und Surfkurse

1.

Durch Absenden dieser Anmeldung erklärt der/die Erziehungsberechtigte, dass das Kind wie oben mit Namen angegeben an dem durch das Datum bestimmte Kurs teilnehmen wird. Die Anmeldung gilt jeweils nur für den Kurs, der durch das Datum des Kursbeginns oder die Kursnummer näher bezeichnet wird.

2.

Wird die Anmeldung nicht innerhalb 10 Tagen von der Segelschule schriftlich abgelehnt, so ist zwischen dem Anmeldenden und der Segelschule ein Ausbildungsvertrag zustande gekommen, der unten nach Art und Beginn näher bezeichnet ist.

3.

Der Vertrag kann bis 5 Tage vor Kursbeginn vom Kursteilnehmer kostenlos storniert werden. Eine spätere Stornierung ist nicht möglich.

4.

Sollte ein Kurs aus Gründen, die die Segelschule zu vertreten hat, nicht abgehalten werden können, so ist die bereits bezahlte Kursgebühr sofort zurückzuerstatten. Einen angebotenen Ersatzkurs muss der Anmeldende nicht annehmen. Weitere Ersatzansprüche bestehen nicht.

5.

Die Kursgebühr wird spätestens am 1. Kurstag fällig. Sie kann entweder bis zu diesem Datum in bar bezahlt oder aber auf das Konto der Segelschule Hering überwiesen werden. Die Kursgebühr bestimmt sich nach der bei Eingang der Anmeldung gültigen Preisliste.

6.

Der Kursteilnehmer bleibt zur Zahlung der Kursgebühr auch dann verpflichtet, wenn er nicht am Kurs teilnehmen kann oder diesen abbricht, es sei denn, die Segelschule träfe hieran ein Verschulden.

7.

Die Segelschule Hering hat das Recht, Kinder vom weiteren Kursverlauf ohne Entschädigungsanspruch auszuschließen, wenn sie sich trotz mehrmaliger Ermahnung nicht an die Sicherheitsauflagen des/der Lehrgangsleiter/in halten oder trotz Aufforderung keine Rettungsweste tragen (wird von der Segelschule gestellt). Es wird erwartet, dass die Kinder Turnschuhe und segelgerechte Kleidung mitbringen. Das Risiko der An- und Abfahrt wird allein von dem/der Erziehungsberechtigten getragen. Die Segelschule Hering übernimmt dafür keine Haftung.

8.

Der/die Erziehungsberechtigte versichert, das das angemeldete Kind mindestens 5 Minuten schwimmen kann.

9.

Der Kursteilnehmer ist durch die Segelschule haftpflichtversichert. Schäden, die an den Schulungsbooten grob fahrlässig oder vorsätzlich durch den Kursteilnehmer verursacht werden, sind von den Erziehungsberechtigten zu ersetzen.

10.

Die Segelschule Hering behält sich vor, einen Kurs kurzfristig abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl von vier Kindern nicht erreicht wird. Bereits gezahlte Kursgebühren werden dann in voller Höhe zurückerstattet.

Aktuelles

Segelflottille Lanzarote


Segelflottille im Januar 2020 ab Arrecife! Jetzt buchen!

mehr

Segeln über den Atlantik!


Von Lanzarote in die Karibik! 3000 sm in vier Wochen! Jetzt buchen!

mehr

Segeltörns auf den Kanaren


Ab 6. Oktober ist unsere SY Magic Star auf den Kanarischen Inseln unterwegs. Jetzt dem Herbst in Deutschland entfliehen! Es gibt noch eine Reihe freie Plätze!

mehr

Segeln in der Karibik!

Karibiksegeln mit Segelschule Hering / Inh. Uwe Schubert

Segeln im Winter bei 30° in der Karibik ab Martinique. Jetzt buchen!

mehr

Yachtsegeln auf der Havel!


Die SY Antares ist Anfang Oktober wieder zurück in Berlin und steht an den Wochenenden für Tagesausflüge auf der Havel und unter der Woche für Firmenevents zur Verfügung.

mehr
Segelschule Hering
Segelschule Hering auf Google bewerten
Anrufen
Email senden
Nach oben