Startseite der Segelschule Hering
Startseite der Segelschule Hering

Unsere Partner

Potsdamer Yacht-Club
Vom DSV anerkannt
Mitglied im VDS
Mitglied im VDWS

Kursbedingungen für Fernkurse

SBF See, SKS, SSS, SHS

1.

Durch Abschicken dieser Anmeldung erklärt der/die Anmeldende, dass er/sie an dem unten beschriebenen Kurs teilnimmt und sich verpflichtet, die vereinbarte Kursgebühr mit der Anmeldung zu zahlen. Wahlweise kann die Kursgebühr auch mit 50% (fünfzig Prozent) bei Anmeldung und 50% (fünfzig Prozent) bei Erhalt der ersten Unterrichtssendung gezahlt werden. Spätestens vier Wochen nach Eingang der Anmeldung wird die restliche Kursgebühr fällig. Der/die Anmeldende hat das Recht, das gesamte Kursmaterial ganz oder in Teilsendungen abzufordern, sobald die Kursgebühr entrichtet ist.

2.

Wird die Anmeldung nicht innerhalb von vierzehn Tagen von der Segelschule Hering schriftlich abgelehnt, so ist zwischen dem/der Anmeldenden und der Segelschule Hering ein Ausbildungsvertrag zustande gekommen, der umseitig nach Art und Beginn (Zusendung der ersten Sendung des Unterrichtsmaterials) näher bezeichnet wird. Aus diesem Vertrag haften beide Seiten für die Erfüllung ihrer Verpflichtungen. Innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt der ersten Zusendung hat der/die Anmeldende das Recht, von dem Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt muss schriftlich erklärt werden.

3.

Die Segelschule Hering haftet bis zur Höhe der Kursgebühr. Sollte ein Kurs aus Gründen, die die Segelschule Hering zu vertreten hat, nicht abgehalten werden können, so muss die bereits bezahlte Kursgebühr von der Segelschule Hering rückerstattet werden. Weitere Ersatzansprüche bestehen nicht.

4.

Die Segelschule Hering verpflichtet sich, die zugesandten Hausaufgaben spätestens nach Ablauf von zwölf Tagen nach Zugang korrigiert und mit Kommentar versehen zusammen mit der nächsten Zusendung an den/die Kursteilnehmer/in zurückzuschicken.

5.

Die Segelschule Hering verpflichtet sich bei Prüfungen in Berlin die Kursteilnehmer bei den staatlichen Stellen anzumelden und bei der Vermittlung von Übernachtungsmöglichkeiten zu helfen.

6.

Die Segelschule Hering verpflichtet sich, einen Telefon-, Fax- bzw. Email Service einzurichten (außer in der Zeit vom 1. Juli bis 31. August), in dem der/die Kursteilnehmer/in Probleme des Lehrstoffes ansprechen kann und eine individuelle Beratung erhält.

7.

Alle Kursunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und/oder Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Genehmigung der Segelschule Hering sind unzulässig und begründen zusätzlich zum urheberrechtlichen Schutz einen Schadensersatzanspruch der Segelschule Hering.

8.

Die Prüfungen zum SBF See finden in Berlin statt und werden vom Prüfungsausschuss des DSV und DMYV als Beauftragten des Bundesverkehrsministerium abgenommen. Die Prüfungstermine werden vom Prüfungsausschuss DSV/DMYV bestimmt.

9.

Alle gebuchten Kurse müssen spätestens zwölf Monate nach Anmeldungsdatum abgeschlossen sein. Nach Ablauf dieser Frist besteht keine Leistungspflicht der Segelschule Hering mehr.

10.

Gerichtsstand ist Berlin.

 

Aktuelles

Yachtsegeln auf der Havel!


Die SY Antares ist Anfang Oktober wieder zurück in Berlin und steht an den Wochenenden für Tagesausflüge auf der Havel und unter der Woche für Firmenevents zur Verfügung.

mehr

Jetzt Clubmitglied werden!


Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern!

mehr

Segelflottille Griechenland


Segelflottille im Mai 2018 über Himmelfahrt ab Korfu! Jetzt buchen!

mehr

Ostseesegeltörns

Segelschule Hering, Segeltörns auf der Ostsee

einwöchige Segeltörns ab Greifswald

mehr

Aktuelle Nachrichten von Bord ...

Segelreisen der Segelschule Hering, Inh. Uwe Schubert auf der Ostsee

In unserem Blog findet Ihr regelmäßige Berichte über unsere Segeltörns, aber auch interessante Neuigkeiten aus der Segelschule.

mehr
Segelschule Hering
Segelschule Hering auf Google bewerten
Anrufen
Email senden
Nach oben