Startseite der Segelschule Hering

Schülerlogin

Aktuelle Termine

Fachkundenachweis (Pyroschein)
22.04.2015
19:00 Uhr
FKN 02/15
Abendkurs
Sportküstenschifferschein
24.04.2015
16:00 Uhr
SKS 02/15
Wochenendkurs
Segelgrundkurs
25.04.2015
10:00 Uhr
VDS 01/15
Regattatraining
29.04.2015
16:00 Uhr
Regattatraining 01/15
Regatta
01.05.2015
14:00 Uhr
Auftaktregatta
Termine 1 bis 5 von 100
1 2 3 4 5 weiter >

Führerscheinübersicht - amtliche Führerscheine

In den deutschen und internationalen Wassersportrevieren gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Verordnungen, Vorschriften, Lizenzen und Führerscheinen. Die deutschen Führerscheine werden auf nahezu allen internationalen Gewässern anerkannt. Diese Übersicht soll Ihnen helfen, den richtigen Führerschein für Ihr Boot und Fahrtgebiet zu finden. Sollten Sie dennoch Fragen haben, rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gern.

Binnenbereich

Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein Binnen
Sportbootführerschein Binnen

Pflicht auf allen Binnenschifffahrtsstraßen für Sportboote bis 15 m Länge und einer Maschinenleistung von mehr als 15 PS. Pflicht in Berlin auch für Segler. Wird anerkannt auf allen Binnengewässern in Deutschland, auch auf den bayrischen Seen und im Urlaub auf dem Bodensee. Den Sportbootführerschein Binnen gibt es für Segler und Motorbootfahrer.

Details und Buchung Segeln
Details und Buchung Motor

Binnenfunkzeugnis (UBI)

Binnenfunkzeugnis (UBI)
Binnenfunkzeugnis (UBI)

Staatlicher Funkschein. Berechtigt zum Betrieb einer UKW-Funkstelle im Binnenbereich.

Details und Buchung

Seebereich

Sportbootführerschein See

Sportbootführerschein See
Sportbootführerschein See

Pflicht auf allen Seeschifffahrtsstraßen (3 sm-Zone) in Deutschland für Sportboote mit einer Maschinenleistung von mehr als 15 PS. Wird weltweit anerkannt in den Küstengewässern anderer Staaten mit entsprechender Führerscheinpflicht (z.B. Spanien, Italien, Türkei, Griechenland).

Details und Buchung

Sportküstenschifferschein (SKS)

Sportküstenschifferschein (SKS)
Sportküstenschifferschein (SKS)

Freiwilliger staatlicher Führerschein. Gilt im 12 sm-Bereich der Ostsee, Nordsee und des Mittelmeeres. Nachweis für Vercharterer und Versicherungen. Prüfungsvoraussetzung: Sportbootführerschein See
und zur Praxisprüfung 300 Seemeilen.

Details und Buchung

Sportseeschifferschein (SSS)

Sportseeschifferschein (SSS)
Sportseeschifferschein (SSS)

Freiwilliger staatlicher Führerschein. Gilt weltweit im 30 sm-Bereich und auf der gesamten Ostsee, der südlichen Nordsee und auf dem Mittelmeer. Prüfungsvoraussetzung: Sportbootführerschein See und zur Theorieprüfung 500 Seemeilen oder SKS. Zur Praxisprüfung 1000 Seemeilen oder SKS und 700 Seemeilen.

Details und Buchung

Sporthochseeschifferschein (SHS)

Sporthochseeschifferschein (SHS)
Sporthochseeschifferschein

Freiwilliger staatlicher Führerschein. Gilt für weltweite Fahrt auf der Hohen See. Prüfungsvoraussetzung: Sportseeschifferschein und zur Theorieprüfung 500 Seemeilen. Weitere 500 Seemeilen zur Ausstellung des Führerscheins.

Details und Buchung

Fachkundenachweis (FKN)

Fachkundenachweis (FKN)
Fachkundenachweis (FKN)

Um in einem Seenotfall einen Notruf abzugeben, werden auf See pyrotechnische Signalmittel (Raketen,  Fackeln und Rauchsignale) verwendet. Um diese kaufen oder an Bord mitzuführen zu dürfen, benötigt man den Fachkundenachweis.

Details und Buchung

Funkbetriebszeugnis - Short Range Certificate (SRC)

Short Range Certificate (SRC)
Short Range Certificate (SRC)

Staatlicher Funkschein. Berechtigt zum Betrieb einer UKW-Funkstelle und zur Teilnahme am GMDSS-System.

Details und Buchung

Aktuelles

Meilen- und Langstreckentörns


Ab April fährt die ANTARES von den Kanaren zurück nach Deutschland. Auf dem Weg dorthin gibt es viele spannende Segeltörns über den Atlantik, die Biskaya, den Englischen Kanal ...

mehr

NEWS VON DER BRÜCKE!!!


In unserem Blog findet Ihr regelmäßige Berichte über unsere Segeltörns, aber auch interessante Neuigkeiten aus der Segelschule.

mehr
Segelschule Hering